Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 

Letztes Feedback
   24.06.12 17:22
    TAISTELU ONNESTA - UNSER


http://myblog.de/fattyjoe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Stress macht dick

Stress macht dick! Dieser geläufige Satz klingt zwar nach Mythos und Unwahrheit. Und so direkt ist es auch nicht wahr. Fest steht jedoch, dass in stressigen Situationen sogenannte Stresshormone ausgeschüttet werden. Diese Hormone haben durchaus ihren Zweck, zum Beisoiel kann man mit ihnen rationaler und sachlicher arbeiten, Emotionen wie Angst werden in den Hintergrund gedrängt. Allerdings sind zu viele Stresshormone ungesund. Und vor allem in der heutigen leistungsgesellschaft haben wir mehr Stresshormone, als für den Körper verträglich ist. Dies schlägt sich in fettige Haut, Schläfrigkeit, Antriebslosigkeit und im schlimmen Fall zu Haarergrauen und Gewichtszunahme neider. Und nicht, weil man keine Zeit für Sport hat, sondern aus dem einfachen Grund, dass im Körper das Hormongleichgewicht gestört wird. Und das schlägt sich immer negativ nieder.
18.6.12 14:55
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung